Gastartikel

Gastbeiträge

Gerne nehmen wir geeignete Berichte und Artikel zu diversen Themen rund um Natur und Umwelt auf.

Es gelten folgende Grundsätze:
Zuoberst steht die Zeile: Ein Gastbeitrag von ... mit dem Namen des Autors.

Der Text selbst muss exklusiv sein, darf also so weder im Internet erschienen sein noch künftig an anderer Stelle erscheinen. Doppelte Inhalte werden abgelehnt.

Zu Ende des Artikels folgt eine Autorenbox, eingeleitet durch: "Über den Autor", wo er sich in der dritten Person bekanntmacht und belegt, warum er kompetent ist, über sein gewähltes Thema glaubhaft schreiben zu können.
Ausschließlich dort ist ein selbstbezogener Link gestattet, unter Ausschluss der Verlinkung von "Money-Keywords".
Länge des Gastartikels: Mindestens 450 Wörter bei einigen Zwischenüberschriften. Aufzählungen sind erwünscht.

Übermittlung des Beitrags: Word-Dokument (kein PDF!) oder per E-Mail. Vorzugsweise würden wir vorformatierte HTML-Dokumente annehmen.
Einbau v. Links in Word: Bitte diese im Text nach dem Wort, auf den der Link liegen soll, ausschreiben.

Zudem benötigen wir ein Autorenfoto im Querformat von 200 Pixel Breite. Dieses soll nicht in das Word-Dokument einbaut werden, sondern getrennt mitgeschickt werden.