Allgäuer Schwarzwaldkäse

Alles Käse

Schwarzwaldmilch - Rückfall in die Sünde?

Die Schwarzwaldmilch, ex-Breisgaumilch, ist mal wieder wegen mangelnder Transparenz am Kunden in der Kritik.
Ende letzten Jahres erklärte der damalige Geschäftsführer auf die Frage nach künftigen Plänen, man wolle Käse in Lohnarbeit in Bayern von bis dato ungenannten Profis herstellen lassen und dazu die Milch hier einsammeln, nach Bayern verfrachten und sie dort zu Käse verarbeiten. Nach Reifung kehre sie dann zurück. Das alles sei im Einklang mit den Bioland-Richtlinien.

Chemie im Schlachtvieh

Medikamente in der Tierhaltung

Leckerer Arzneicocktail auf dem Teller - Antibiotika, Schmerzmittel, Hormone ...

Die Grünen fordern die Halbierung des Einsatzes von Antibiotia in den Ställen, denn Deutschland liege hinter Zypern, Italien und Spanien an vierter Stelle in Europa. Letztbekannte Zahl: 1452 Tonnen im Jahr (!). Kopfschmerzen bereiten die sogenannten Reserveantibiotika mit besonderer Bedeutung in der Humanmedizin, deren Verbrauch um vier Tonnen bzw. um 50 % stieg. Das gefährde die Gesundheit der Bevölkerung stellte der Fraktionschef der Grünen, Anton Hofreiter, richtig fest.

Seiten

Subscribe to Natur und Umwelt RSS