Klima

Klimaveränderung

Land für die Malediven

Drohendes Versinken durch Meereserwärmung

Im Zuge des Klimawandels droht den Malediven das Ertrinken, denn bei einem steigenden Meeresspiegel wären die 1192 Inseln rasch überflutet. Zudem wachsen Korallen im wärmeren Ozean nicht mehr so stark wie sonst. Nun möchte die Regierung zur Rettung Land kaufen, so z.B. in Indien. Versänken die Koralleneilande tatsächlich, so müsste sich die Bevölkerung nicht in alle Welt zerstreuen oder in Flüchtlingslagern hausen. Momentan leben die dreihunderttausend Einwohner auf einigen hundert Inseln.

Subscribe to RSS - Klima